Die Regatta

„Düsseldorf am Ruder für Menschen mit Krebs”
heißt die Benefiz-Regatta zur Unterstützung von Menschen mit Krebs. Träger ist der Verein Düsseldorf am Ruder e.V., Ausrichter der Ruderclub Germania e.V. Der Erlös fließt...

„Düsseldorf am Ruder für Menschen mit Krebs”
heißt die Benefiz-Regatta zur Unterstützung von Menschen mit Krebs. Träger ist der Verein Düsseldorf am Ruder e.V., Ausrichter der Ruderclub Germania e.V. Der Erlös fließt in Projekte der Krebsgesellschaft NRW.

Die diesjährige Benefiz-Regatta wird 2. September 2017 staffinden. Sie soll erneut zeigen, wie tatkräftig die Düsseldorfer sind. Mitmachen können alle, die Lust haben, das  „Ruder in die Hand“ zu nehmen! In Düsseldorf erkranken jährlich rund 3.800 Bürger neu an Krebs. In NRW sind es mehr als 100.000 Menschen. Hilfe und Engagement sind lebenswichtig!

Veranstaltungsort: 
„Becken Handelshafen” im Düsseldorfer Medienhafen,
Julo-Levin-Ufer

Programmablauf
(Stand 08.08.2017 / Änderungen vorbehalten):

08:00 Uhr            Öffnung des Regattabüros
09:00 Uhr            Begrüßung und Einweisung der Teams
09:30 Uhr            1. Rennen Damen
10:00 Uhr            1. Rennen Herren
10:40 Uhr            1. Rennen Mixed
11:10 Uhr            Bahnverteilungsrennen Profis

11:15 Uhr            Halbfinale Damen
11:45 Uhr            Halbfinale Herren
12:25 Uhr            Halbfinale Mixed

13:45 Uhr            Finale Damen
14:15 Uhr            Finale Herren
14:55 Uhr            Finale Mixed
15:45 Uhr            Finale Profis
16:20 Uhr            Master-Finale (Damen, Herren, Mixed)

17:00 Uhr            Grußwort und Siegerehrung (Bühne) danach Siege feiern, Wunden lecken, Spaß haben...

Den ganzen Tag: Flaniermeile mit Speis & Trank & Info

Rennpläne Damen, Herren, Mixed, Profis
(siehe dazu untenstehende PDF)


Teilnahme & Training
Das Rennen wird über eine Strecke von 250 Metern in Breitensport-Vierern mit Steuermann ausgetragen. Die Steuerleute werden vom Ruderclub Germania gestellt. Die Startzeiten am Regatta-Tag sind ab Ende August im Internet und im Programmheft nachzulesen.

Jeder kann mitmachen: z.B. im Familien-, Kollegen- oder im Freundschaftsboot. Kinder ab 10 Jahre!  Dem jeweils schnellsten Team seiner Kategorie winkt ein Preis sowie auch dem kreativsten Team des Wettbewerbs. Schöne Namen, Verkleidungen, Ideen sind willkommen. Ruderische Vorerfahrung ist nicht erforderlich, jedoch ein kleines Ausbildungsprogramm. Die Teilnehmer absolvieren drei Trainingseinheiten durch die Ausbilder des Ruderclubs Germania.

Startgebühr, Sponsoring & Spenden
Die Startgebühr pro Boot beträgt 200 Euro (inklusive drei Trainingseinheiten). Darüber hinaus sind Spenden und  Sponsoringaktivitäten herzlich willkommen. Informationen zu den Möglichkeiten des Sponsorings unter "Unterstützen und Spenden" und im persönlichen Gespräch.

„Düsseldorf am Ruder für Menschen mit Krebs”
heißt die Benefiz-Regatta zur Unterstützung von Menschen mit Krebs. Träger ist der Verein Düsseldorf am Ruder e.V., Ausrichter der Ruderclub Germania e.V. Der Erlös fließt in Projekte der Krebsgesellschaft NRW.

Die diesjährige Benefiz-Regatta wird 2. September 2017 staffinden. Sie soll erneut zeigen, wie tatkräftig die Düsseldorfer sind. Mitmachen können alle, die Lust haben, das  „Ruder in die Hand“ zu nehmen! In Düsseldorf erkranken jährlich rund 3.800 Bürger neu an Krebs. In NRW sind es mehr als 100.000 Menschen. Hilfe und Engagement sind lebenswichtig!

Veranstaltungsort: 
„Becken Handelshafen” im Düsseldorfer Medienhafen,
Julo-Levin-Ufer

Programmablauf
(Stand 08.08.2017 / Änderungen vorbehalten):

08:00 Uhr            Öffnung des Regattabüros
09:00 Uhr            Begrüßung und Einweisung der Teams
09:30 Uhr            1. Rennen Damen
10:00 Uhr            1. Rennen Herren
10:40 Uhr            1. Rennen Mixed
11:10 Uhr            Bahnverteilungsrennen Profis

11:15 Uhr            Halbfinale Damen
11:45 Uhr            Halbfinale Herren
12:25 Uhr            Halbfinale Mixed

13:45 Uhr            Finale Damen
14:15 Uhr            Finale Herren
14:55 Uhr            Finale Mixed
15:45 Uhr            Finale Profis
16:20 Uhr            Master-Finale (Damen, Herren, Mixed)

17:00 Uhr            Grußwort und Siegerehrung (Bühne) danach Siege feiern, Wunden lecken, Spaß haben...

Den ganzen Tag: Flaniermeile mit Speis & Trank & Info

Rennpläne Damen, Herren, Mixed, Profis
(siehe dazu untenstehende PDF)


Teilnahme & Training
Das Rennen wird über eine Strecke von 250 Metern in Breitensport-Vierern mit Steuermann ausgetragen. Die Steuerleute werden vom Ruderclub Germania gestellt. Die Startzeiten am Regatta-Tag sind ab Ende August im Internet und im Programmheft nachzulesen.

Jeder kann mitmachen: z.B. im Familien-, Kollegen- oder im Freundschaftsboot. Kinder ab 10 Jahre!  Dem jeweils schnellsten Team seiner Kategorie winkt ein Preis sowie auch dem kreativsten Team des Wettbewerbs. Schöne Namen, Verkleidungen, Ideen sind willkommen. Ruderische Vorerfahrung ist nicht erforderlich, jedoch ein kleines Ausbildungsprogramm. Die Teilnehmer absolvieren drei Trainingseinheiten durch die Ausbilder des Ruderclubs Germania.

Startgebühr, Sponsoring & Spenden
Die Startgebühr pro Boot beträgt 200 Euro (inklusive drei Trainingseinheiten). Darüber hinaus sind Spenden und  Sponsoringaktivitäten herzlich willkommen. Informationen zu den Möglichkeiten des Sponsorings unter "Unterstützen und Spenden" und im persönlichen Gespräch.

Rennstrecke: "Becken Handelshafen" im Düsseldorfer Medienhafen, Julo-Levin-Ufer. Das Rennen wird über eine Strecke von 250 Metern in Breitensport-Vierern mit Steuermann ausgetragen. Die Steuerleute werden vom Ruderclub Germania gestellt.

Rennstrecke: "Becken Handelshafen" im Düsseldorfer Medienhafen, Julo-Levin-Ufer. Das Rennen wird über eine Strecke von 250 Metern in Breitensport-Vierern mit Steuermann ausgetragen. Die Steuerleute werden vom Ruderclub Germania gestellt.

© 2017 - Alle Rechte vorbehalten
Krebsgesellschaft NRW - Ruderclub Germania Düsseldorf 1904 e.V.