Die Steuermänner

Träger ist der Verein Düsseldorf am Ruder e.V.

Düsseldorf am Ruder e.V. ist ein gemeinnütziger Verein. Zweck des Vereins ist die Förderung der Ziele der Krebsgesellschaft NRW e.V. Der Satzungszweck wird verwirklicht durch das Einwerben von Spenden. Hierzu werden Sportveranstaltungen unter der...

Düsseldorf am Ruder e.V. ist ein gemeinnütziger Verein. Zweck des Vereins ist die Förderung der Ziele der Krebsgesellschaft NRW e.V. Der Satzungszweck wird verwirklicht durch das Einwerben von Spenden. Hierzu werden Sportveranstaltungen unter der Wort-Bild-Marke „DÜSSELDORF AM RUDER“ veranstaltet. Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

Düsseldorf am Ruder e.V.
Volmerswerther Straße 20
40221 Düsseldorf
Tel.: 02 11 / 15 76 09 90

Düsseldorf am Ruder e.V. ist ein gemeinnütziger Verein. Zweck des Vereins ist die Förderung der Ziele der Krebsgesellschaft NRW e.V. Der Satzungszweck wird verwirklicht durch das Einwerben von Spenden. Hierzu werden Sportveranstaltungen unter der Wort-Bild-Marke „DÜSSELDORF AM RUDER“ veranstaltet. Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

Düsseldorf am Ruder e.V.
Volmerswerther Straße 20
40221 Düsseldorf
Tel.: 02 11 / 15 76 09 90

Ruderclub Germania (Ausrichter)

Der Ruderclub Germania Düsseldorf 1904 e.V. (RCGD) gehört mit seinen 450 Mitgliedern zu den erfolgreichen Ruderclubs in Deutschland. Die Verbindung aus Leistungssport und Breitensport ist die tragende Säule des RCGD. Die Basis des Erfolgs ist die...

Der Ruderclub Germania Düsseldorf 1904 e.V. (RCGD) gehört mit seinen 450 Mitgliedern zu den erfolgreichen Ruderclubs in Deutschland. Die Verbindung aus Leistungssport und Breitensport ist die tragende Säule des RCGD. Die Basis des Erfolgs ist die intensive Jugendarbeit, die den Schwerpunkt der langfristig angelegten sportlichen Arbeit des RCGD bildet. Der RCGD ist Trägerverein des Talentförderprojektes sowie des Landesleistungsstützpunktes Rudern. Zudem wurde der Ruderclub 2009 zu den Trägervereinen des Bundesstützpunkt-Nachwuchs des Deutschen Ruderverbandes erhoben. Die zweite Säule ist der Breitensport mit einem großen Angebot an sportlichen Möglichkeiten für alle Altersklassen: Rudern auf dem Rhein und im Medienhafen, Wanderfahrten im In- und Ausland und im Winterhalbjahr Hallen- und Gesundheitssport. Jährlicher Höhepunkt ist die Ausrichtung der Marathonregatta von Leverkusen nach Düsseldorf-Hamm am ersten Oktoberwochenende mit bis zu 180 teilnehmenden Booten.

Ruderclub Germania Düsseldorf 1904 e.V.
Am Sandacker 43
40221 Düsseldorf-Hamm
Tel.: 02 11 / 30 58 39

Der Ruderclub Germania Düsseldorf 1904 e.V. (RCGD) gehört mit seinen 450 Mitgliedern zu den erfolgreichen Ruderclubs in Deutschland. Die Verbindung aus Leistungssport und Breitensport ist die tragende Säule des RCGD. Die Basis des Erfolgs ist die intensive Jugendarbeit, die den Schwerpunkt der langfristig angelegten sportlichen Arbeit des RCGD bildet. Der RCGD ist Trägerverein des Talentförderprojektes sowie des Landesleistungsstützpunktes Rudern. Zudem wurde der Ruderclub 2009 zu den Trägervereinen des Bundesstützpunkt-Nachwuchs des Deutschen Ruderverbandes erhoben. Die zweite Säule ist der Breitensport mit einem großen Angebot an sportlichen Möglichkeiten für alle Altersklassen: Rudern auf dem Rhein und im Medienhafen, Wanderfahrten im In- und Ausland und im Winterhalbjahr Hallen- und Gesundheitssport. Jährlicher Höhepunkt ist die Ausrichtung der Marathonregatta von Leverkusen nach Düsseldorf-Hamm am ersten Oktoberwochenende mit bis zu 180 teilnehmenden Booten.

Ruderclub Germania Düsseldorf 1904 e.V.
Am Sandacker 43
40221 Düsseldorf-Hamm
Tel.: 02 11 / 30 58 39

Krebsgesellschaft NRW (spendenbegünstigt)

Seit 1951 setzt sich die Krebsgesellschaft Nordrhein-Westfalen e.V. für die Verbesserung der Versorgung von krebskranken Menschen in NRW ein. Konkret heißt dies: Förderung von Behandlungsqualität, Information über Krebsprävention, Fortbildung...

Seit 1951 setzt sich die Krebsgesellschaft Nordrhein-Westfalen e.V. für die Verbesserung der Versorgung von krebskranken Menschen in NRW ein. Konkret heißt dies: Förderung von Behandlungsqualität, Information über Krebsprävention, Fortbildung sowie Beratung für Betroffene und Angehörige. Anlass zur Gründung war der dramatische Versorgungsnotstand von Krebserkrankten nach dem Zweiten Weltkrieg. NRW war zu dieser Zeit das erste deutsche Bundesland, das eine solche Initiative ergriff. Seitdem hat die Krebsmedizin viele entscheidende Fortschritte gemacht. Die Verankerung der Krebsvorsorge, die Krebsregistrierung oder die Entwicklung von spezialisierten Krebszentren sind nur einige Beispiele, die mit der Krebsgesellschaft NRW verbunden sind. Mit Blick auf die aktuelle Versorgungssituation ist NRW gut aufgestellt. Für die Krebsgesellschaft NRW heißt dies: die vorhandene Expertise zu fördern und voranzubringen. Dies umschließt Fachgremienarbeit zur Versorgungsqualität, Initiativen zur Krebsprävention sowie die unmittelbare Hilfe von Mensch zu Mensch. Für Ratsuchende
aus ganz NRW gibt es eine Telefonberatung, für Düsseldorf und Umgebung eine ambulante Krebsberatungsstelle. Die Geschäftsstelle der Krebsgesellschaft NRW hat ihren Sitz in Düsseldorf. Zu den Mitgliedern zählen onkologisch tätige Personen oder Institutionen aus allen Bereichen des nordrhein-westfälischen Gesundheitswesens.

Krebsgesellschaft Nordrhein-Westfalen e.V.
Volmerswerther Straße 20
40221 Düsseldorf
Tel.: 02 11 / 15 76 09 90

Seit 1951 setzt sich die Krebsgesellschaft Nordrhein-Westfalen e.V. für die Verbesserung der Versorgung von krebskranken Menschen in NRW ein. Konkret heißt dies: Förderung von Behandlungsqualität, Information über Krebsprävention, Fortbildung sowie Beratung für Betroffene und Angehörige. Anlass zur Gründung war der dramatische Versorgungsnotstand von Krebserkrankten nach dem Zweiten Weltkrieg. NRW war zu dieser Zeit das erste deutsche Bundesland, das eine solche Initiative ergriff. Seitdem hat die Krebsmedizin viele entscheidende Fortschritte gemacht. Die Verankerung der Krebsvorsorge, die Krebsregistrierung oder die Entwicklung von spezialisierten Krebszentren sind nur einige Beispiele, die mit der Krebsgesellschaft NRW verbunden sind. Mit Blick auf die aktuelle Versorgungssituation ist NRW gut aufgestellt. Für die Krebsgesellschaft NRW heißt dies: die vorhandene Expertise zu fördern und voranzubringen. Dies umschließt Fachgremienarbeit zur Versorgungsqualität, Initiativen zur Krebsprävention sowie die unmittelbare Hilfe von Mensch zu Mensch. Für Ratsuchende
aus ganz NRW gibt es eine Telefonberatung, für Düsseldorf und Umgebung eine ambulante Krebsberatungsstelle. Die Geschäftsstelle der Krebsgesellschaft NRW hat ihren Sitz in Düsseldorf. Zu den Mitgliedern zählen onkologisch tätige Personen oder Institutionen aus allen Bereichen des nordrhein-westfälischen Gesundheitswesens.

Krebsgesellschaft Nordrhein-Westfalen e.V.
Volmerswerther Straße 20
40221 Düsseldorf
Tel.: 02 11 / 15 76 09 90

© 2017 - Alle Rechte vorbehalten
Krebsgesellschaft NRW - Ruderclub Germania Düsseldorf 1904 e.V.